wir-sind-fahrer

Startseite/Schlagwort: wir-sind-fahrer

Die Rekordfahrt der Herald

2021-01-14T13:01:45+01:00

Ein Buchtipp der ganz besonderen Art Im Dezember 2020 erschienen das neue Buch des DTV-Präsidenten Siegward Tesch, das sich dieses Mal nicht nur mit einem Kutschwagen-Typus, sondern mit einem ganz speziellen Fahrzeug befasst: der wohl ältesten, im Originalzustand erhaltenen Coach weltweit. Schon die Geschichte dieses Fahrzeuges, das von Paris nach Amerika und schließlich zurück nach Deutschland kam, liest sich wie ein Kaleidoskop des Coaching, der unbestrittenen Königsklasse des traditionellen Fahrsports. Siegward Tesch hat die unter dem Namen Lightning oder später Herald bekannte Private Coach auf einer Auktion in USA entdeckt und mit großem Aufwand sanft, d.h. unter größtmöglicher Erhaltung von Originalteilen [...]

Die Rekordfahrt der Herald2021-01-14T13:01:45+01:00

Training für Turnierfahrer – fit in die neue Turniersaison

2021-01-07T13:55:44+01:00

Trainingswochenende mit Bettina Winkler und Astrid Botterbrodt-Weilage Geballte Trainerkompetenz dürfen ambitionierte Turnierfahrer Anfang April bei einem Trainingswochenende in Ostwestfalen erwarten. Auf der Trainingsanlage des Fahrclubs Zwölf Eichen in Stemwede werden vom 9.-11. April 2021 Fahrer und Pferde auf die neue Turniersaison vorbereitet. Hochkarätige Trainerinnen mit viel Erfahrung Bettina Winkler Bettina Winkler Die aus Thüringen stammende Pferdewirtschaftsmeisterin Bettina Winkler kann auf eine unglaubliche Erfolgsbilanz stolz sein: zweimalige Weltmeisterin der jungen Fahrpferde und 11-fache Bundeschampionesse! Ihr exzellentes Fachwissen vermittelt die sympathische Powerfrau mit viel Ruhe und großer Konzentration. Ihren Augen entgeht nichts. Bereits nach kürzester Zeit kennt sie die Schwachstellen von [...]

Training für Turnierfahrer – fit in die neue Turniersaison2021-01-07T13:55:44+01:00

Zum Tod von Rudolf Temporini

2020-12-17T10:23:55+01:00

Erschütterung über den Tod Rudolf Temporini Die Nachricht vom Tod des amtierenden Vorsitzenden des DOKR-Fahrausschusses, Rechtsanwalt Rudolf Temporini (76) am 15. Dezember 2020 hat die Fahrerszene erschüttert. Im Februar 1944 in Südhessen geboren, hatte er schon früh Kontakt zu Pferden, der mit dem Jurastudium und der beginnenden Tätigkeit als Anwalt zunächst zurückstehen musste. Goldenes Fahrabzeichen Zunächst im Zweispänner, dann vor allem in der Königsklasse des Fahrsports, im Vierspänner war Temporini national und international erfolgreich und gehörte mehrere Jahre den A-Kadern an.  Für seine Erfolge in der Klasse S wurde er mit dem Goldenen Fahrabzeichen ausgezeichnet. Gefragter Fachmann Als Richter, Parcourschef, Trainer, [...]

Zum Tod von Rudolf Temporini2020-12-17T10:23:55+01:00

Dog Writer of the Year Award 2020 – Platz 2 an Rolf Schettler

2020-12-14T09:55:11+01:00

Rolf Schettler ausgezeichnet Beim diesjährigen Dog Writer of the Year Award 2020 des Weltverbandes der Hundejournalisten WDPA (World Dog Press Association), der in diesen Tagen eigentlich anlässlich der nun Corona-bedingt abgesagten Welthundeausstellung in Madrid übergeben werden sollte, ging der 2. Preis an den deutschen Autor Rolf Schettler, den Vorsitzenden der DRFV-Fachgruppe Fahren (Wir sind Fahrer) aus Haltern/Westfalen. "Kutschenbegleithunde - Beifahrer auf vier Pfoten" Mit seinem Artikel „Kutschenbegleithunde – Beifahrer auf vier Pfoten“, der im Dezember 2019 in „Pferd & Wagen“ erschienen ist, musste Schettler sich nur der Ikone des Hundejournalismus, dem mehrfach ausgezeichneten 76jährigen, in Schweden geborenen Amerikaner Bo Bengtson (u.a. [...]

Dog Writer of the Year Award 2020 – Platz 2 an Rolf Schettler2020-12-14T09:55:11+01:00

Zum Tod von Ewald Meier – erfolgreichster Fahrsporttrainer der Welt

2020-12-08T21:47:02+01:00

Der langjährige Chef-Bundestrainer der deutschen Fahrer, Fahrmeister Ewald Meier ist gestern, am 1. Advent, mit 72 Jahren an einem Schlaganfall infolge einer Herzoperation verstorben. Der gelernte Gerber war selbst als Vierspänner-Fahrer, zweimaliger Deutscher Meister und Inhaber des Goldenen Fahrabzeichens hoch erfolgreich, übertraf sich aber als Trainer selbst. Er führte die deutschen Gespanne aller Anspannungsarten zu vorher nie gekannten Erfolgen auf internationaler Bühne, bei Welt- und Europameisterschaften. In der Warendorfer FN-Verbandszentrale war Meier als „Arbeitstier“ bekannt, der nichts dem Zufall überließ. Dass seine Tätigkeit eine gehörige Portion Durchsetzungskraft erforderte, war nur eine Seite der Medaille. Meier wusste stets seine Meinung durchzusetzen, auch [...]

Zum Tod von Ewald Meier – erfolgreichster Fahrsporttrainer der Welt2020-12-08T21:47:02+01:00

Die Macht der (leisen) Stimme – wie gut hören Pferde?

2020-11-17T10:49:12+01:00

Hören Menschen und Pferde unterschiedlich? Manchmal stellen wir fest, dass unser Pferd etwas hört, das wir nicht hören können. Woran liegt das? Ganz einfach: Pferde nehmen mehr Frequenzen wahr als Menschen. Wir hören Töne mit Frequenzen bis 20.000 Hertz. Pferde hören allerdings Töne bis 33.500 Hertz. Ein gewaltiger Unterschied. Pferdeohren sind sensibler sensible PferdeohrenFoto: B. Barre Das Pferd kann seine Ohren um 180 Grad drehen, somit fast in alle Richtungen. Es hat 16 Muskeln und die Ohren können sich absolut unabhängig voneinander bewegen. Schön zu beobachten beim Longieren: sobald das innere Ohr eures Pferdes in eure Richtung weist, wisst [...]

Die Macht der (leisen) Stimme – wie gut hören Pferde?2020-11-17T10:49:12+01:00

Tandem Fahren – ein DTV Schnupperworkshop

2020-10-08T11:37:55+02:00

Endlich mal ein Tandem fahren? Das Tandemfahren - ein Highlight! Im Schnpperworkshop des DTV können Sie erleben, wie es sich anfühlt, ein Tandem zu fahren. Der erfahrene Ausbilder Jörn Sievers gibt Einsteigern praktische Tipps in Theorie und Praxis. Inhalte des Workshops: Geschirrkunde und Ausrüstungsvarianten Sicherheit beim Anspannen Fahrlehrgerät praktisches Fahren Wann und Wo? Am 07. und/oder 08.11.2020 jeweils von 10:00 - 17:00 Uhr im Fahrstall und Fuhrbetrieb Schubotz in 29227 Celle-Westercelle Ausführliche Infos hier: DTV-Schnupperworkshop Tandem Fahren  

Tandem Fahren – ein DTV Schnupperworkshop2020-10-08T11:37:55+02:00

Moritzburger Bundeschampionat im Corona-Modus

2020-08-28T11:36:41+02:00

Top organisierte Veranstaltung mit starker Unterstützer-Front Lange war unklar, ob das Fahrpferde-BundesChampionat im sächsischen Landgestüt Moritzburg überhaupt würde stattfinden können. Es gab aber eine erkennbar starke Unterstützer-Front, angefangen beim Pferdezuchtverband Sachsen-Thüringen als Veranstalter, der sächsischen Gestütsverwaltung und ihrer Mitarbeiter als Gastgeber, der Deutschen Reiterlichen Vereinigung und des Deutschen Reiter- und Fahrer-Verbandes. Nicht zu vergessen die treuen Sponsoren, die angesichts der äußerst limitierten Zuschauerzahl eher als uneigennützige Mäzene zu bezeichnen sind. Fehlende Qualifikationsprüfungen und Sonderregelung Angesichts der fast vollzählig ausgefallenen Qualifikationsprüfungen im Lande hatten sich die Verantwortlichen zu einer nicht ganz unumstrittenen Sonderregelung durchgerungen: den Verzicht auf förmliche Championatsqualifikation. D. h. jeder, [...]

Moritzburger Bundeschampionat im Corona-Modus2020-08-28T11:36:41+02:00

Jahrestagung der DRFV Fachgruppe Fahren – WIR SIND FAHRER

2020-07-27T12:25:33+02:00

Ein Highlight im Kalender - die Jahrestagung Nun steht es fest – am Wochenende 14./15. November 2020 wird auch in diesem Jahr eine Jahrestagung der DRFV-Fachgruppe Fahren stattfinden, Corona zum Trotz. Praxisbezogene Themen Gastgeber Franz-Josef May. Fahrtrainer und mehrfacher Bundeschampion Wie die zu Jahresbeginn durchgeführte Mitgliederumfrage ergeben hat, wünscht sich der große Mehrzahl der Mitglieder praxisbezogene Themen, so wie beim letzten Treffen auf dem Gestüt Bretmühle bei Bettina Winkler und Hanno Strauß. Daher wird die Tagung nicht allein im Saale stattfinden, sondern auch auf dem Fahrplatz unter freiem Himmel oder in der Reithalle bei Fahrausbilder Franz-Josef May in Selm [...]

Jahrestagung der DRFV Fachgruppe Fahren – WIR SIND FAHRER2020-07-27T12:25:33+02:00
Nach oben