Neuigkeiten im Bereich Ausbildung

Startseite/Neuigkeiten im Bereich Ausbildung

Tag der jungen Sterne in Stemwede

2020-07-15T10:10:48+02:00

Endlich wieder Turnier Bettina Winkler Es war fast wie bei einem Klassentreffen alter Schulkameraden, die sich schon jahrelang nicht mehr gesehen hatten: ein hochkarätiges Fahrtraining für junge Pferde und Ponys mit den vielfachen Bundeschampionats- Siegern Heinz Künstler (Greffrath), Franz Josef May (Selm) und Bettina Winkler (Greiz), kombiniert mit einer einen Turnierangebot ebenfalls für junge Fahrpferde. Franz-Josef May Heinz Künstler Ideale Plattform Das ideal geeignete und hervorragend präparierte Gelände des Stalles Zwölf Eichen von Birgit Barre hat sich bereits in den vergangenen Jahren als Austragungsort für qualitätsvolle Fahrprüfungen bewährt. Die Nennungsergebnisse sprachen für sich. „Endlich wieder [...]

Tag der jungen Sterne in Stemwede2020-07-15T10:10:48+02:00

Wir trainieren Bundeschampionat am 25.07.2020 bei Franz-Josef May in Selm

2020-07-14T15:23:19+02:00

Für 4- und 5-jährige Ponys und Pferde Einige Fahrer(innen) haben sich nach den guten Ergebnissen in Stemwede dazu entschlossen, einen Start auf dem Bundeschampionat in Moritzburg in's Auge zu fassen. Um perfekt vorbereitet zu sein, hat der DRFV WIR-SIND-FAHRER einen weiteren Trainingstag organisiert. Für die jungen Pferde ( vier- und fünfjährig) gibt es die Möglichkeit, noch einmal ihre Form überprüfen zu lassen. Trainingstag am 25.07.2020 in Selm In Moritzburg werden die Prüfungen auf einem wunderschönen Ebbe-Flut-Sandplatz gefahren, was für die jungen Pferde eine Herausforderung sein kann, wenn sie keinen Sandplatz kennen. Aus diesem Grund stellt Franz-Josef May seine Anlage zur Verfügung [...]

Wir trainieren Bundeschampionat am 25.07.2020 bei Franz-Josef May in Selm2020-07-14T15:23:19+02:00

Training beim Tag der jungen Sterne in Stemwede 10.-12.07.2020

2020-07-03T12:30:26+02:00

Trainieren mit Profis: Bettina Winkler, Heinz Künstler und Franz-Josef May Bettina Winkler: 10-fache Bundeschampionesse und mehrfache Weltmeisterin der jungen Fahrpferde Geballte Trainingskompetenz erlebt man nächste Woche beim Fahrclub Zwölf Eichen in Stemwede. Anlässlich des Jungpferde-Fahrturniers "Tag der jungen Sterne" hat sich der Veranstalter etwas ganz Besonderes ausgedacht: den teilnehmenden Fahrern wird die Möglichkeit gegeben, zwei Tage mit den besten Ausbildern für junge Fahrpferde zu trainieren. Überwältigende Resonanz auf das Trainingsangebot von 34 Fahrern, die das Turnier genannt haben, sind 21 beim Training dabei. Das ist eine sehr hohe Teilnehmerfrequenz, die zeigt, wie wichtig das Thema Ausbildung für die Fahrer [...]

Training beim Tag der jungen Sterne in Stemwede 10.-12.07.20202020-07-03T12:30:26+02:00

Grünes Licht für das Bundeschampionat 2020 in Moritzburg

2020-07-03T10:07:17+02:00

Gute Nachrichten: das Bundeschampionat in Moritzburg findet statt Mit großer Freude haben viele Fahrer die Nachricht aus Sachsen bereits gestern gehört! Es gibt grünes Licht für das Bundeschampionat im schönen Moritzburg. Die 19. Auflage des Championats findet vom 20.-23. August 2020 statt. Die Qualifikationsanforderungen wurden angepasst, so dass alle vier- bis siebenjährigen Fahrpferde, Schweren Warmblüter und Ponys auch ohne vorherige Qualifikation teilnehmen dürfen. Die ausführliche Pressemitteilung des Pferdezuchtverbandes Sachsen-Thüringen steht hier zum Download für Sie bereit: Pressemitteilung Bundeschampionat

Grünes Licht für das Bundeschampionat 2020 in Moritzburg2020-07-03T10:07:17+02:00

Zugleistungsprüfung – Relikt aus alten Tagen?

2020-06-22T09:24:01+02:00

Ist die Zugleistungsprüfung – etwas moderner auch „Zugwilligkeitsprüfung“ genannt – ein geeignetes Mittel, die Fahrsporttauglichkeit junger Pferde frühzeitig zu erkennen? Die ostpreußische Hengstprüfungsanstalt Zwion bei Georgenburg gilt als Geburtsstätte der modernen Hengstleistungsprüfung. Seit 1926 wurden dort sämtliche ostpreußische Landbeschäler am Beginn ihrer züchterischen Karriere auf ihre Leistungstauglichkeit geprüft. Ganz selbstverständlich gehörte auch eine Zugleistungsprüfung vor dem Zugschlitten dazu, da neben den für eine Remonte wichtigen Reitpferdeigenschaften auch die charakterliche Zugfestigkeit ein wesentlicher wirtschaftlicher Faktor war. Die Mehrzahl der ostpreußischen Stuten wurde nämlich neben ihrem Zuchteinsatz hauptsächlich im landwirtschaftlichen Gespann eingesetzt. Folgerichtig wurde die Zugleistungsprüfung auch in die hannoversche Prüfungsanstalt Westercelle, später [...]

Zugleistungsprüfung – Relikt aus alten Tagen?2020-06-22T09:24:01+02:00

Eignungsprüfungen für Fahrpferde

2020-06-15T10:01:56+02:00

Wieder Bewegung im Turniersport Langsam kommt nach dem Corona-Shutdown der deutsche Turnierzirkus wieder in Bewegung, jedenfalls bei den Reitpferden. Late-Entry-Turniere mit komprimiertem Programm werden von den Landeskommissionen unbürokratisch genehmigt und unter Hygieneauflagen (u.a. ohne Zuschauer) durchgeführt. Die Nennungsergebnisse sprechen für einen enormen „Turnierhunger“ der Reiter! Die meist limitierten Startplätze sind in der Regel binnen weniger Tage nach Veröffentlichung der Ausschreibung ausgebucht. Fahrturniere Bei den Fahrern sieht es etwas anders aus: weil der Regelfahrsport auf dreiteiligen Vielseitigkeitsprüfungen über zwei bis drei Tage basiert und mindestens eine Übernachtung vor Ort erfordert, tun sich Veranstalter unter den gegebenen Unsicherheiten noch schwer, diese Turnierangebote zu [...]

Eignungsprüfungen für Fahrpferde2020-06-15T10:01:56+02:00

EQUIKINETIK – oder das Geheimnis der Quadratvolte

2020-06-10T12:38:06+02:00

Pferdegymnastizierung mit System Ein Praxisbericht von Birgit Barre Manche Trends in der Pferdeausbildung kommen und gehen wieder, ohne nachhaltig Eindrücke zu hinterlassen. Anders bei der Equikinetik – hier ist es Michael Geitner, dem „Erfinder“ dieser Trainingsmethode gelungen, ein plausibles und praktikables System der Pferdegymnastizierung zu entwickeln. Anfangs dachte ich „schon wieder ein Guru für die Hausfrauentruppe“ und wurde schnell eines Besseren belehrt. Intervalltraining auf einer Quadratvolte mit blau-gelben Gassen! Die Verbindung von Intervalltraining und Volte ist hierbei die Besonderheit. Die Pferde werden in kontinuierlicher Innenstellung und Biegung auf einer 8-Meter-Volte gearbeitet. Kondition und Beweglichkeit fördern Dadurch wird kontinuierlich an der natürlichen [...]

EQUIKINETIK – oder das Geheimnis der Quadratvolte2020-06-10T12:38:06+02:00

Halb oder ganz? Wie ist das mit den Paraden?

2020-06-10T15:58:13+02:00

„Jetzt gibst du eine halbe Parade..“ „und jetzt ganze Parade zum Halten…“ Diese Sätze kennen wir. Zumindest dann, wenn wir ab und zu mal Fahrunterricht nehmen oder uns in der Kunst des Reitens üben. „Parade“ – ein allseits präsenter Fachbegriff, den nahezu jeder von uns anders beschreiben würde. Gefühlte Kommunikation zwischen Fahrerhand und Pferdemaul Kommunikation zwischen Fahrerhand und Pferdemaul An der Leine ziehen und mit der Peitsche gegentreiben? Das widerspricht sich doch! Wenn ihr mit dem Auto fahrt, gebt ihr nicht gleichzeitig Gas und tretet auf die Bremse, oder? Und genau da liegt die Krux. Aber schauen wir genauer [...]

Halb oder ganz? Wie ist das mit den Paraden?2020-06-10T15:58:13+02:00

Bundeschampionat Moritzburg – aktuelle Meldung

2020-05-27T13:40:09+02:00

BundesChampionat Fahrpferde: Hoffnung auf Moritzburg Bettina Winkler Moritzburg 2019Foto: Rolf Schettler Während bundesweit über 90 % der Turnierveranstaltungen für dieses Jahr abgesagt sind, steht der Termin der Moritzburger Championatstage am 20.-23. August 2020 unverändert in der Terminliste. Das BundesChampionat des Deutschen Fahrpferdes, des Schweren Warmblut und der Fahrponys im Sächsischen Landgestüt soll auf alle Fälle stattfinden, wenn auch unter besonderen „Corona-Bedingungen“. Christian Kubitz, Geschäftsführer und Zuchtleiter des Pferdezuchtverbandes Sachsen-Thüringen: „Wir arbeiten Tag und Nacht daran, diese besondere Veranstaltung durchführen zu können!“ Dazu sind Abstimmungsgespräche mit dem Landkreis Meißen dem Landwirtschaftsministerium in Dresden und dem Landgestüt nötig. Auf Präsenzzuschauer wird [...]

Bundeschampionat Moritzburg – aktuelle Meldung2020-05-27T13:40:09+02:00

Vom Zauber der Freundschaft

2020-05-14T14:59:46+02:00

Black Beauty, Fury und Ostwind Früher bekamen wir Tränen in die Augen, wenn wir Filme wie Black Beauty, Fury, oder ähnliches gesehen haben. Wir schluchzten was das Zeug hielt und sahen uns diese Filme immer wieder an! Warum nur? Weil wir gerührt waren, was uns in den Filmen geboten wurde: Pferde, die ihren Menschen ganz nah und verbunden waren, die bis zum letzten Atemzug alles für sie gegeben haben und die an ihre Menschen glaubten. Die zugehörigen zweibeinigen Protagonisten wurden in ähnlicher Couleur dargestellt: dem Pferd zugewandt, niemals an deren Liebe zweifelnd und immer auf der Seite des Pferdes. Und heute? [...]

Vom Zauber der Freundschaft2020-05-14T14:59:46+02:00
Nach oben