Über Redakteur Redakteur

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Redakteur Redakteur, 58 Blog Beiträge geschrieben.

Flutkatastrophe: FAHRER helfen FAHRERN!

2021-07-19T12:56:34+02:00

Flutkatastrophe: FAHRER helfen FAHRERN Bilder der Überschwemmungskatastrophe im Rheinland und in Rheinland-Pfalz, zuletzt auch in Niederbayern haben niemanden unberührt gelassen. Der Wunsch zu helfen ist allgegenwärtig. Viele Pferdefreunde und Fahrerkollegen sind ebenfalls betroffen. Ställe, Weiden und Remisen stehen unter Wasser und sind erst einmal unbenutzbar. Dringender Hilfeaufruf Dringend benötigt werden Unterbringungsmöglichkeiten für Pferde, Kutschen und Geschirre sowie Pferdefutter, viel technisches Gerät, vor allem Notstrom-Aggregate und Geld für die Erste Hilfe. WIR-SIND-FAHRER steht für Solidarität „Wir sind Fahrer“ – das soll nicht nur ein Slogan für Sonnenwetter sein, sondern auch als Synonym für Solidarität in Krisenzeiten stehen! Daher will die Fachgruppe Fahren [...]

Flutkatastrophe: FAHRER helfen FAHRERN!2021-07-19T12:56:34+02:00

Tradtitionsfahrer Verband plant Jahrestagung

2021-07-02T11:57:20+02:00

Mit Optimismus blickt der Deutsche ­Traditionsfahrer Verband in Richtung Herbst und plant in diesem Jahr wieder eine Jahrestagung mit Fachvorträgen rund um das Traditionsfahren vom 12. bis 14. November 2021. Um kurzfristig auf etwaige Entwicklungen reagieren zu können, wird die Veranstaltung in Wiehl, nahe der Geschäftsstelle des DTV, stattfinden. Dazu wurden Seminarräume und ein Zimmerkontingent in dem bereits bewährten „Hotel zur Post“ in Wiehl reserviert. Damit steht den DTV-Mitgliedern und interessierten Neumitgliedern auch wieder die umfangreiche Sammlung von Siegward Tesch zur ­Besichtigung frei, die dank zahlreicher Veränderungen auch Besucher faszinieren wird, die sie schon einmal gesehen haben. Am Freitag wird vor dem [...]

Tradtitionsfahrer Verband plant Jahrestagung2021-07-02T11:57:20+02:00

Trainerfortbildung

2021-06-25T11:29:56+02:00

Trainerfortbildung anlässlich des "Tags der jungen Sterne" in Stemwede WIR-SIND-FAHRER im DRFV bietet allen interessierten Mitgliedern eine Trainerfortbildungsmaßnahme am 11. Juli 2021 an. Unter der Leitung vom 1. Vorsitzenden Rolf Schettler gibt es auf dem Tag der jungen Sterne in Stemwede die Fortbildung "Vorbereitung, Beurteilung und Besprechung von Nachwuchspferden im Fahrsport". Diese Fortbildung ist mit 4 Lerneinheiten (Profil 3) zur Verlängerung der DOSB-Trainerlizenz anerkannt. Den genauen zeitlichen und thematischen Ablauf entnehmen Sie bitte diesem Lehrgangsplan: trainerfortbildung-nachwuchspferde-11.07.2021  

Trainerfortbildung2021-06-25T11:29:56+02:00

Traditionsfahren “Online” 2021

2021-06-18T09:58:18+02:00

Für alle Traditionsfahrer hat sich der Deutsche Traditionsfahrer Verband (DTV) etwas ganz besonderes ausgedacht: Traditionsfahren "Online" Da viele Veranstaltungen coronabedingt auch in diesem Jahr abgesagt werden mussten, wurde dieses Online-Event in's Leben gerufen. "Zeig uns Dein Lieblingsgespann" lautet das Motto und hierbei ist es egal, ob das ein einfacher Landwagen, ein elegantes Stadtfahrzeug oder ein gewerbliches Fahrzeug ist. Das ist eine schöne Möglichkeit eine Fachmeinung über den Zustand des Gespanns und mögliche Verbesserungen zu erhalten. Alle Infos hierzu gibt es auf der Seite des DTV. Seit kurzem gibt es auch eine sehr schön gemachte, öffentliche Gruppe des DTV bei Facebook, die [...]

Traditionsfahren “Online” 20212021-06-18T09:58:18+02:00

Tag der jungen Sterne 2021 in Stemwede – Ausschreibung

2021-05-31T10:49:12+02:00

Tag der jungen Sterne in Stemwede mit vorangestelltem Training Am 11. Juli 2021 veranstaltet der Fahrclub Zwölf Eichen Stemwede e.V seinen Tag der jungen Sterne. Am 9. und 10. Juli haben Teilnehmer die Möglichkeit, ihre jungen Pferde zu trainieren. Als Trainer kommen Bettina Winkler, Heinz Künstler und ein weiterer Trainer. Die Ausschreibung könnt Ihr hier lesen Ausschreibung_Tag der jungen Sterne 2021  

Tag der jungen Sterne 2021 in Stemwede – Ausschreibung2021-05-31T10:49:12+02:00

Training bei der Fahrergilde Barnim 19./20. Juni 2021

2021-05-25T14:12:06+02:00

Gute Nachrichten von der Fahrergilde Barnim. Dort geht es endlich wieder los und es wird ein Training im MAFZ Erlebnispark Paaren-Glien angeboten. Eingeladene Trainer sind Bettina Winkler (Schwerpunkt Junge Pferde) und Susann Zierold (Schwerpunkt Jugendkader). Eine Trainingseinheit kostet €40,00 inkl. Platzgebühr. DieTagesbox im Zelt kostet €15,00, draußen bzw. eigener Paddock €5,00 pro Pferd/Pony. Heu ist von den Teilnehmern selbst mitzubringen. Die Pferde/Ponys dürfen übernachten, Personen leider noch nicht. Es gibt allerdings eine Stallwache vor Ort. Anmeldungen bitte an Michaela.Lessig-Arndt@vodafone.de Bei der Anmeldung bitte die Anzahl der Trainingseinheiten, den Wunschtrainer, Trainingsschwerpunkt und Box- oder Paddockanzahl angeben. Die Berücksichtigung erfolgt in der Reihenfolge [...]

Training bei der Fahrergilde Barnim 19./20. Juni 20212021-05-25T14:12:06+02:00

Bundeschampionat Moritzburg 2021 gesichert

2021-06-18T13:16:53+02:00

Moritzburger BundesChampionate 2021 gesichert Auch 2021 wird es – wie jedes Jahr seit 1992 – das BundesChampionat der Fahrpferde geben. Der Termin vom 19. bis 22. August 2021 steht! Wie in den beiden letzten Jahren wird es drei Abteilungen mit je zwei Altersgruppen geben: Deutsches Fahrpferd (Rassegruppe Deutsches Reitpferd), Schweres Warmblut (einschl. Altoldenburger, Ostfriesen und Alt-Württemberger) und Fahrponys (alle Ponyrassen der Größenklassen G, M und K), jeweils für jüngere (vier- bis fünfjährige) auf Niveau der Klasse A und für ältere (sechs- und siebenjährige) Pferde bzw. Ponys auf M-Ebene. Somit wird es summa summarum wieder sechs BundesChampions geben. Austragungsort wird wiederum die [...]

Bundeschampionat Moritzburg 2021 gesichert2021-06-18T13:16:53+02:00

Getrenntes Richten bei Eignungsprüfungen

2021-04-25T20:31:11+02:00

Ein heißes Eisen und immer wieder Thema beim Bundeschampionat - getrenntes Richten! Seit Jahren wird hin und her diskutiert und die Wellen schlagen hoch beim Thema getrenntes Richten für Eignungsprüfungen bei Fahrpferden. Viele Fahrer (über 90% lt. einer Umfrage auf unserer Facebook Seite) sehen das getrennte Richten bei Eignungsprüfungen als einen Beitrag zu mehr Transparenz und Offenheit. Bettina Winkler in auf dem BCH Moritzburg Foto: Rolf Schettler Bundeschampionate getrennt richten - sollten wir Fahrer voran gehen? Auch bei den Bundeschampionaten in Warendorf wird bislang gemeinsam gerichtet. Und auch bei den Reitern wird immer wieder über das Thema diskutiert. Was [...]

Getrenntes Richten bei Eignungsprüfungen2021-04-25T20:31:11+02:00

Neue Aufgaben braucht das Land

2021-04-12T12:11:27+02:00

Interessante Umfrage Vor einiger Zeit gab es auf der Facebook Seite von WIR-SIND-FAHRER eine interessante Umfrage zum Thema neue Dressuraufgaben. 58 Fahrer beteiligten sich und gaben ihr Votum ab. Die Frage lautete: "Abwechslung gefragt? Dressuraufgaben öfter wechseln? Was haltet ihr Turnierfahrer davon, die Dressuraufgaben im Aufgabenheft alle zwei Jahre auszutauschen? Kennen eure Pferde die "berühmte" FA2 oder FM2 schon auswendig? Oder ist es einfacher, die Aufgaben über Jahre nicht zu verändern, damit man nicht umlernen muss?" Das Ergebnis war eindeutig - 86% sprachen sich für wechselnde Aufgaben aus und nur 14% fürchteten das häufigere Umlernen mit der Gefahr, sich zu verfahren. [...]

Neue Aufgaben braucht das Land2021-04-12T12:11:27+02:00
Nach oben