Neuigkeiten im Bereich Tradition

Startseite/Neuigkeiten im Bereich Tradition

Das Tandem: der doppelte Einspänner

2020-10-12T11:24:44+02:00

Wiedergeburt des Tandem-Sports in Deutschland Hindernisfahren mit dem TandemFoto: Rolf Schettler Mit der Wiedergeburt des Tandem-Sports in Deutschland beim Deutschen Fahrderby in Riesenbeck und im populären Traditionsfahren, scheint die klassische und zugleich sportlich-anspruchsvolle Anspannungsart Tandem wieder neu ins Bewusstsein der Fahrer zu rücken. Rolf Schettler beschreibt, was das Besondere am Tandem ist. Zwei Pferde voreinander im 18. Jahrhundert verboten Zwei Pferde voreinander statt nebeneinander zu spannen, die man dann nur noch mit vier Leinen kompliziert steuern kann, mag für manchen Pferdefreund, vielleicht sogar für manchen Fahrer absonderlich wirken. Daran sind Tandemfahrer von alters her gewöhnt. Den Studenten des altehrwürdigen [...]

Das Tandem: der doppelte Einspänner2020-10-12T11:24:44+02:00

Tandem Fahren – ein DTV Schnupperworkshop

2020-10-08T11:37:55+02:00

Endlich mal ein Tandem fahren? Das Tandemfahren - ein Highlight! Im Schnpperworkshop des DTV können Sie erleben, wie es sich anfühlt, ein Tandem zu fahren. Der erfahrene Ausbilder Jörn Sievers gibt Einsteigern praktische Tipps in Theorie und Praxis. Inhalte des Workshops: Geschirrkunde und Ausrüstungsvarianten Sicherheit beim Anspannen Fahrlehrgerät praktisches Fahren Wann und Wo? Am 07. und/oder 08.11.2020 jeweils von 10:00 - 17:00 Uhr im Fahrstall und Fuhrbetrieb Schubotz in 29227 Celle-Westercelle Ausführliche Infos hier: DTV-Schnupperworkshop Tandem Fahren  

Tandem Fahren – ein DTV Schnupperworkshop2020-10-08T11:37:55+02:00

Zum 99. Geburtstag von Prinz Philip

2020-06-12T16:58:13+02:00

Happy Birthday! Ein ungewöhnlicher Geburtstag eines ungewöhnlichen Mannes: Prinz Philip Herzog von Edinburgh, Prinzgemahl der britischen Königin Elisabeth II., geborener Prinz von Griechenland und Dänemark, langjähriger Präsident der Internationalen Reiterlichen Vereinigung F.E.I. vollendete am 10. Juni 2020 sein 99. Lebensjahr. Sein Vater Prinz Andreas von Griechenland war Kavallerieoffizier, seine Mutter Prinzessin Alice von Battenberg entstammte dem deutschen Hochadel. Als Philip Mountbatten hatte er einst die englische Kronprinzessin geheiratet, war nach einer erfolgreichen Marineoffizierskarriere semiprofessioneller Polospieler, der mit 50 Jahren die Faszination des Fahrsports entdeckte.  Diese Faszination machte ihn Anfang der 70er Jahre zu einer treibenden Kraft für die Aufnahme des Fahrsports [...]

Zum 99. Geburtstag von Prinz Philip2020-06-12T16:58:13+02:00

Thema: Wanderfahren

2020-06-10T09:55:13+02:00

Lehrbuch Wanderfahren neu erschienen Lehrbuch Wanderfahren neu erschienen Bereits in 2. Auflage ist im Fachverlag Sagkob das Lehrbuch Wanderfahren von Thomas und Anja Sagkob erschienen. Die Autoren sind FN-Fahrtrainer und Herausgeber des größten deutschsprachigen Fahrsportmagazins „Pferd & Wagen“. Das Lehrbuch füllt eine Lücke in der Fachliteratur und verblüfft mit einer ungeahnten thematischen Breite. Nicht nur fahrspezifische Themen, wie sie auch im FN-Lehrbuch zum Kutschenführerscheinangeschnitten werden, sondern auch Aspekte zur Wegeplanung, zur Orientierung im Gelände mit Karte, Kompass und GPS,  Wetterkunde und zu den Besonderheiten des Fahrens in Wald und Flur finden sich in dem über 120 Seiten starken, sehr gut lesbaren [...]

Thema: Wanderfahren2020-06-10T09:55:13+02:00

1. DTV Traditionsfahren ONLINE

2020-05-28T11:08:39+02:00

Traditionsfahren ONLINE Das ist mal was Neues: der Deutsche Traditionsfahrer Verband e. V. geht neue Wege in dieser schwierigen Zeit! Nachdem aufgrund der Corona-Pandemie alle Traditionsfahrveranstaltungen abgesagt werden mussten, möchten der Verband unter dem Motto „Traditionsfahren verbindet“ trotzdem zeigen, dass er auch unter den gegebenen Möglichkeiten präsent ist und organisiert einen virtuellen Traditionsfahrwettbewerb. Wie kann so etwas aussehen? Was ist die Aufgabenstellung? Sehr spannend. Die Antworten auf diese Fragen finden Sie auf der Website des DTV. Wer gleich mehr wissen möchte, kann hier schon mal in die Ausschreibung schauen. Ausschreibung_DTV_online_2020 (PDF Download) Eine schöne Idee, die hoffentlich viele Traditionsfahrer begeistert!  

1. DTV Traditionsfahren ONLINE2020-05-28T11:08:39+02:00

Welsh Driving – ein Ausflug nach Großbritannien

2020-05-20T18:49:43+02:00

Welsh Driving Royal Welsh Agricultural Show Auch die weltgrößte Landwirtschaftsausstellung, die Royal Welsh Agricultural Show in Builth Wells in Wales/GB ist Corona zum Opfer gefallen und wurde für dieses Jahr abgesagt. Wir schüren etwas Vorfreude für nächstes Jahr. spektakuläres Gangwerk Der kleine walisische Ort Llanelwedd, Gemeinde Builth Wells im Herzen von Süd-Wales scheint einmal im Jahr für vier Tage der Nabel der Welt zu sein. Jedenfalls für Pferde-, Rinder- und Schafzüchter. Knapp 250 000 Besucher, davon lediglich 15 % nicht aus Wales, machen sich alljährlich auf den Weg zur Royal Welsh, um sich über die neuesten Entwicklungen in der [...]

Welsh Driving – ein Ausflug nach Großbritannien2020-05-20T18:49:43+02:00

Zuchtziel Fahrpferd

2020-05-15T09:57:55+02:00

Korrekte Pferde mit gutem Charakter Hannoveraner, Westfalen, Oldenburger, und Holsteiner sind als Spring-, Dressur- und Vielseitigkeitspferde sind in aller Munde. Rolf Schettler, Vorstandsmitglied im Deutschen Reiter- und Fahrer-Verband und Vorsitzender der DRFV-Fachgruppe Fahren, geht der Frage nach, welche Rolle der Fahrsport in der Zucht des Deutschen Reitpferdes spielt und spielen könnte. Prioritäten des Zuchtverbandes Um zu erfahren, welche züchterischen Prioritäten ein Zuchtverband setzt, ist ein Blick in die Zuchtbuchordnungen und hier speziell in das dort normierte Zuchtziel hilfreich. Die Zuchtverbandsordnung (ZVO) der Deutschen Reiterlichen Vereinigung, Bereich Zucht gibt den großen Rahmen für alle Reitpferdepopulationen in Deutschland vor. Sie nennt in § [...]

Zuchtziel Fahrpferd2020-05-15T09:57:55+02:00

Im HIER und JETZT

2020-05-14T14:51:43+02:00

Nicht morgen oder gestern sondern genau JETZT Plötzlich in der Gegenwart Wir Pferdeleute kennen das: in Hektik machen wir die Pferde fertig, spannen an und fahren los. Der Kopf ist noch voll und wir denken darüber nach, was wir gestern alles versäumt haben oder woran wir morgen unbedingt denken müssen. Wir sind weder im Hier noch im Jetzt! Dann passiert etwas Erstaunliches: das Pferd holt uns binnen kürzester Zeit in’s Hier und Jetzt. Es lebt immer in der Gegenwart und macht das sehr deutlich: Jetzt will es nicht an dieser Bank vorbeigehen und hier sind so viele Pfützen, dass man Zickzack [...]

Im HIER und JETZT2020-05-14T14:51:43+02:00

Der Hufbeschlag des Fahrpferdes – Tipps und Hinweise aus der Praxis

2020-05-15T09:37:26+02:00

Hufbeschlag für Fahrpferde äußerst wichtig Hufschmiedemeister Klaus Tebbe(Foto J. Schwarzl) Klaus Tebbe,  mehrfacher Deutscher Meister der Einspännerfahrer und Mannschaftsweltmeister der Zweispänner, ist im Hauptberuf selbstständiger Hufschmiedemeister. Im Gespräch mit Rolf Schettler gibt er Tipps und Hinweise aus der Praxis für die Praxis zum Thema Hufbeschlag, speziell für Fahrpferde. Ein korrekter Hufbeschlag ist für ein Fahrpferd wahrscheinlich noch wichtiger als für ein Reitpferd, da sich Ersteres üblicherweise auf sehr vielen verschiedenartigen und auch deutlich strapaziöseren Untergründen bewegt als ein Reitpferd. Insofern ist auch die Zahl der Fahrpferde, die über längere Zeit ihren Dienst barfuß versehen kann, sehr viel geringer als [...]

Der Hufbeschlag des Fahrpferdes – Tipps und Hinweise aus der Praxis2020-05-15T09:37:26+02:00
Nach oben